Ferienwohnung Extertal
Hier gehts weiter ...
Ferienwohnung Lippe
ferienwohnung, fewo, pension, unterkunft, zimmer, barntrup, lippe, owl
  Ferienwohnung Barntrup
Ferienwohnung Barntrup
Telefon:
Mobil:
Mail: 
05262 / 992227
0172 / 2941174
Info@anderbieke.de
   
   
 
     
 

LINKS:
--------------------------
Saunalandschaft
Ferienwohnung 1
Ferienwohnung 1 Plus
Ferienwohnung 2
Ferienwohnung 3
Freizeit
Gastronomie
Pension - Beschreibung
Übersichtsseite
Umgebung
Der besondere Anlass
Preise
Kontakt / Anreise
Impressum

Links

 
     
 

Ferienwohnung Barntrup

 
Unsere Ferienwohnung liegt genau zwischen Weserbergland und Teutoburger Wald, Barntrup, in Ostwestfalen, Lippe, OWL bei den Städten Detmold, Hameln, Lemgo, Kalletal, Aerzen, Extertal, Rinteln. Unsere Ferienwohnung ist mit einem eigenen Sanitärbereich mit Dusche / Badewanne und WC, einer Küche sowie Schlafräumen ausgestattet. Unsere Ferienwohnung Barntrup verfügt außerdem über einen Balkon und eine Terrasse. Die Ferienwohnung ist eine abgeschlossene Einheit. Unsere Ferienwohnung ist kein Teil einer Ferienanlage in dem andere Ferienwohnungen untergebracht sind. Die Vermietung von der Ferienwohnung erfolgt in der Regel wochenweise. Zu den normalen Mietkosten pro Tag kommen keine weiteren Nebenkosten wie Wasser und Strom oder Bettwäsche und Handtücher hinzu. Eine Endreinigung wird für die Ferienwohnung berechnet. Die Vermietung kann über einen Veranstalter, ein oder direkt beim Vermieter erfolgen. Bei der Vermittlung von der Ferienwohnung können auch die alljährlich für ihre Region aktuelle Unterkunftsverzeichnisse, sowie spezielle Vermittlungsagenturen behilflich sein. Auch eine Buchung von der Ferienwohnung ist mittlerweile möglich. Wir heißen Sie gerne in unserer Ferienwohnung willkommen und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt.

Zu Ihrer Information. Barntrup befindet sich geografisch in Lippe, Ostwestfalen, OWL zwischen Weserbergland und dem Teutoburger Wald bei Detmold, Hameln, Lemgo, Kalletal, Aerzen, Extertal, Rinteln.

     
 

Ferienwohnung Barntrup, Fewo, Unterkunft, Zimmer

 
  Nun kommen einige geschichtliche Informationen, die Sie sich nicht wirklich durchlesen müssen, um unsere Ferienwohnung Barntrup toll zu finden.

Östlich von Bielefeld in 40km Entfernung liegt Barntrup und man 9km weiter in Richtung Osten fährt gelangt man nach Bad Pyrmont. Barntrup liegt somit am östlichen Rand von NRW, genau in dem Ort in dem sich unsere Ferienwohnung Barntrup befindet. Barntrup liegt in Ostwestfalen Lippe. Es wird auch einfach als OWL abgekürzt. Geographisch ist es in der Gegend vom Teutoburger Wald und dem nordöstlich gelegenen Weserbergland. Unsere Ferienwohnung Barntrup ist unweit von Detmold, oder der Stadt Hameln, die nur 25 km entfernt ist, Lemgo die alte Hansestadt, oder auch das wunderbare Kalletal, Aerzen das schon in Niedersachsen liegt, Extertal und Rinteln. Eine bewegte Geschichte hat den Flecken Alverdissen, den Standort der Ferienwohnung Barntrup, und seine Einwohner bis in die Gegenwart begleitet und zu allen Zeiten haben der Ort und seine Einrichtungen in der ostlippischen Region eine bedeutende Rolle gespielt, was im einzelnen an anderen Stellen noch ausführlich dargelegt wird. Genau in Alverdissen, das zu Barntrup gehört, befindet sich unsere Ferienwohnung Barntrup. Die Geschicke des Fleckens Alverdissen wurden - soweit sie nicht bei der Obrigkeit lagen - früher von 77 Bürgern bestimmt, die erheblich größere Rechte besaßen, als die übrigen Einwohner. Wenn ein Bürger, etwa durch Tod, ausschied, wurde einem anderen Einwohner das Bürgerrecht verliehen. Für seine Wahl mußte der neue Bürger dann eine einmalige Gebühr von 5 Thalern in die Fleckenkasse zahlen. Das war aber lange vor der Zeit der Ferienwohnung Barntrup.
Barntrup, Heimat der Ferienwohnung Barntrup in Ostwestfalen Lippe OWL zwischen Teutoburger Wald bei Detmold und dem Kalletal, Lemgo, Aerzen, Extertal, Hameln, Rinteln, und Weserbergland, wurde früher Barendorf genannt lag auf dem Schratweg. Es ist schon eine sehr frühe Siedlung. Ein sehr altes Katasterstück "Aule Kerke" existiert heute noch. Die Ferienwohnung Barntrup liegt aber auf einem anderen Katasterstück. Bereits im 14. Jh. finden wir das erste Alverdisser Stadtsiegel. In dieser Zeit werden auch erstmals ein städtischer Rath und Gemeinheit (1370) sowie Bürgermeister und Rath erwähnt. Ob Alverdissen trotz dieser einwandfreien Dokumente damals im Besitz voller Stadtrechte war und bis wann das Privileg bestanden hat, kann nicht mit Sicherheit gesagt werden. Zweifelsfrei ist dagegen, daß Alverdissen schon früh zum Flecken erhoben und mit verschiedenen städtischen Rechten ausgestattet wurde. Das alles spielte sich viel früher als Ferienwohnung Barntrup ab, die in in Lippe, Ostwestfalen, oder OWL zwischen Lemgo, Aerzen, Extertal Hameln, Teutoburger Wald, Rinteln, Detmold, Kalletal, und Weserbergland liegt. Es gab früher sogar eine Eisenbahnstrecke, die der Begatalbahn gehörte. Die Strecke verlief von Lage bis hin nach Hameln gar nicht so weit von der Ferienwohnung Barntrup entfernt. 1980 wurde die Strecke ab Lemgo stillgelegt. Aber nur für Personenverkehr. So dass Sie unsere Ferienwohnung Barntrup nicht mit dem Zug erreichen können. Die Reaktivierung wird geplant, aber leider bis auf Weiteres verschoben. Ender der 20 er Jahre wurde eine weitere Bahnlinie gebaut. Die Streckenführung können Sie direkt von der Ferienwohnung Barntrup sehen. Man konnte mit unsrer Extertalbahn vorbei an der Ferienwohnung Barntrup durch das ganze Extertal nach Rinteln fahren und in der Ferienwohnung übernachten.

 
     
 

News: Die auch unsere Ferienwohnung Barntrup betreffen

 
 

Neue Wanderkarte Nordlippisches Bergland
Von der Weser bis nach Barntrup
Kreis Lippe / Nordlippe (sf). Sie ist ein wenig größer geworden, grün ist sie immer noch und mittendrauf prangt ein Wahrzeichen Nordlippes, die Bavenhauser Windmühle. Die neue Wanderkarte für den Bereich „Nordlippisches Bergland" ist erschienen. Sie zeigt das Wandergebiet um die Ferienwohnung Barntrup Sie löst die alte Karte, die nunmehr dreizehn Jahre auf dem Buckel hat, ab. Das neue Kartewerk im Maßstab 1: 25.000 leitet den Wanderer sicher durch den Lippischen Norden und ist eines von drei Kartenwerken, mit denen ganz Lippe für diejenigen, die auf Schuster Rappen unterwegs sind, erschlossn wird. Viele der Gäste unsrerer Ferienwohnung Barnrtup begrüßen die neuen Karten Vorgestellt wurde die vom Lippischen Heimatbund und dem Teutoburger Waldverein her-ausgegebenen Karte am vergangenen Dienstagnachmittag im Rathaus Extertal. Wer Nordlippe sagt, meint auch ILEK, die interkommunale Zusammenarbeit. Hier haben die Wanderer eindeutig die Nase vorn wie Extertals Bürgermeister Hans Hoppenberg bemerkte. Denn die Wanderkarte gehört zu den ersten realisierten Projekten im Gebiet der Ferienwohnung Barntrup. Die Wanderwarte Berthold Schultz aus ' dem Kalletal und Helmut Depping, Extertal erläuterten die neue Wanderkarte, deren Erstellung »bald drei Jahre Arbeit«, so Depping, in Anspruch genommen hatte. Das Ausgangs-Kartenwerk er-hielten die Wanderwarte vom Landesvermessungsamt und berücksichtigt die besonders schönen Wanderwenge rund un die Ferienwohnung Barntrup. Dieses mit Leben und den für Wanderer,, interessanten und notwendigen Informationen über Gaststätten, Aussichtspunkte, Schutzhütten, Grillplätze, Jugendherbergen \ bis hin zu Sehenswürdigkeiten,; Trimmpfaden und Bootsanlegern: zu füllen, war die Aufgabe der Wanderwarte. In der Praxis sah sie so aus: wandern, wandern, wandern und alle ausgewiesenen Strecken überprüfen. »Ohne die Hilfe der kleinen Vereine vor Ort hätten wir das nicht geschafft«, erklärt Berthold Schultz das Mammutprojekt, das Nordlippe von der Weser bis nach, Barntrup darstellt. Es ist detailgetreu und auf dem neuesten Stand. •. »Eine gute Karte ist für den Wanderer das A und 0.Davon sind die Wanderwarte überzeugt und-dafür haben sie sich eingesetzt. Diese Karte liegt nun vor. Sie ist in jeder Buchhandlung zum Preis von 7,50 Euro erhältlich. Sie ist ab jetzt auch in der Ferienwohnung Barntrup für unsere Gäste kostenlos erhältlich